Meike_Clausen_bruecke_titel

Haddebyer Brücke 2

Haddebyer Brücke – Renderings und Fotos von Meike Clausen, 2021

Aufgabe

Die Studierenden sollten eine Brücke nach dem Vorbild der Haddebyer Brücke konstruieren. Sie sollten deren Geometrie aufgreifen, nach eigenem Ermessen texturieren und in eine Landschaft setzen. Dazu gab es fotografische Übungen zur Landschaftsfotografie, zu Klischees und zu verschiedenen Lichtstimmungen, siehe auch hier im Blog dazu.

Landschaft

Meike Clausen hat die Haddebyer Brücke in eine nordfriesische Landschaft – die Bordelumer Heide – „versetzt“. Das ist ein Naturschutzgebiet in Schleswig-Holstein, ca. 50 km vom Haddybyer Noor entfernt. Diese Heidelandschaft hat Heide-, Wald- und Wieseflächen sowie mehrere Teiche und Heideweiher, siehe Wiki. Zudem gibt es einen Steg, der an die Brücke und den Weg durchs Schilf erinnert.

Meike Clausen wollte die Landschaft in mehreren Einstellungen zeigen und hat deshalb die virtuelle Landschaft in großem Umfang und mit viel Details ausgearbeitet.

Meike_Clausen_screen_02
Screenshot im 3D-Programm. Blick von oben auf die Landschaft.
meike_clausen_Panorama
Panorama für den Hintergrund (hier verkleinert)
Meike_Clausen_foto_bordelumer-heide_1
Referenzfoto Bordelumer Heide

Geometrie

Die Brücke wurde ebenfalls recht detailgenau nachgebildet, Teiche und Stege nach echtem Vorbild hinzugefügt.

Meike_Clausen_screen_01
Screenshot aus dem 3D-Programm mit Brücke und Landschaft.

Renderings

Als Hintergrund hat Meike Clausen das Panorama von eben dieser Heidelandschaft eingefügt, Nebel erzeugt und verschiedene Ansichten gerendert.

Meike_Clausen_bruecke_2

Meike_Clausen_buecke_1

Meike_clausen_bruecke_5

Meike_Clausen_bruecke_8

Software

Meike Clausen benutzte Blender. Die Bilder entstanden im Fach Einführung 3D-Raum & Szene im Sommersemester 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.