krumm_miriam_Landschaft_titel_2

Billinghausen

Miriam Krumm, Fotografie, 2022

Aufgabe

Die Studierenden sollten eine Landschaft fotografieren: mit 2 wesentlichen Bildaussagen und mit Wiedererkennung einer Landschaft. Großes, wenn auch kontrovers diskutiertes Vorbild waren neben den Bildern „klassischer Landschaftsfotograf*innen“ auch die Fotos von den German Roamers.

Miriam Krumm hat eine wald- und Wiesenladschaft bei Billinghausen (bei Lage, NRW) fotografiert. Die Sonne steht tief und ist im Gegenlicht, der Weg macht einen grßen Bogen und führt den Blick zu einer Frau mit Hund.

Technische Daten

Kamera: Nikon D80
Brennweite: 18 mm
Blende: f/14
Belichtungszeit: 1/60 s
ISO: 100
Uhrzeit: im März, 17 Uhr

krumm_miriam_Landschaft
Landschaftsfoto

An einem Abend im Mai hat Miriam Krumm in der Nähe ein 360°-Panorama mit derselben Kamera fotografiert. Die technischen Daten sind ähnlich (18 mm, f/8, 1/160 s). Die Fotos hat sie in Photoshop zusammengefügt, und zwar so, dass die Enden rechts und links nahtlos zusammenpassen.

Krumm_miriam_Panorama_2022
360°-Panorma, hier verkleinert

Die Fotos entstanden im Fach Einführung 3D-Raum & Szene im Sommersemester 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.