alex_mehler_Happy_Family-titel-3

Tools für Trickfilm

Diese Bachelorarbeit von Alexander Mehler handelt zum einen von der großen Welt des Animes, von den wundervollen Trickfilmen, die vor allem aus Japan hierher kommen, als auch von Methoden zu ihrer Erstellung. Animes sind von einer großen Lebensfreude und einem Schuss Romantik geprägt. Sie hatten – dem zeichnerischen Aufwand entsprechend – bisher nur wenige, auserwählte Kamerafahrten und verzichteten lange auf aufwendige Hintergrundbilder. Doch nun hat sich einiges geändert.

Um sowohl die Ästhetik der handgezeichneten Bilder als auch anspruchsvolle perspektivische Ansichten zu verbinden, sind spezielle Methoden nötig. Darüber gibt es nur sehr wenig Literatur. Heute findet der meiste Austausch im Internet auf Foren statt. Die Arbeit geht sowohl auf Hilfsmittel alter Meister als auch auf Fotovorlagen und den Workflow in japanischen Studios ein.

Das Zusammenwirken von 2D- und 3D-Tools wird an 8 klischeehaften Beispielen ausgetestet, der Workflow beschrieben und der Aufwand eingeschätzt.

 

alex_mehler_Girl_am_Pier
Girl am Pier
alex_mehler_Sternenwarte
Sternwarte
alex_mehler_Happy_Family
Happy Family
alex_mehler_Stadt_der_Katzen
Stadt der Katzen
alex_mehler_Designer_Apartment
Designer-Apartment
alex_mehler_Einfacher_Flur
Einfacher Flur
alex_mehler_taverne
Taverne

Alexander Mehler: Zusammenwirkung  von 2D- und 3D-Tools für Produktion und Look-Entwicklung bei Trickfilm und Illustration, HS OWL, Bachelorarbeit, 2018.

PDF zum Download (32MB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir freuen uns, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Denken Sie bitte daran, dass Sie sich durch das Abschicken des Kommentars mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden erklären.