sandkuehler-tipperne-titel

Naturschutzgebiet Tipperne

Lena Marie Sandkühler, Foto, 2022

Aufgabe

Die Studierenden sollten eine Landschaft fotografieren: mit 2 wesentlichen Bildaussagen und mit Wiedererkennung einer Landschaft. Großes, wenn auch kontrovers diskutiertes Vorbild waren neben den Bildern „klassischer Landschaftsfotograf*innen“ auch die Fotos von den German Roamers.

Lena Marie Sandkühler hat mit einer spiegellosen Systemkamera und mit einem hochwertigen Objektiv eine Landschaft in Tipperne (Dänemark) fotografiert. Tipperne ist eine Halbinsel, die extra zum Rasten der Zugvögel aufgeschüttet wurde. 1928 wurde eine Vogelbeobachtungsstation eingerichtet. Der Besuch der Halbinsel ist stark reglementiert, siehe auch wiki/Tipperne und esmark.de/tipperne/ (Aufruf am 20.10.2022) . Anders als all die Vogelbeobachter*innen hat Lena Marie Sandkühler ein paar Kühe auf einer unter Wasser stehenden Weide fotografiert.

Technische Daten

Kamera: Olympus OM-D E-M5
Objektiv: Olympus 9 – 18 mm f/3.5-5.6
Brennweite: 11 mm
Blende: f/9
Belichtungszeit: 1/320 s
ISO: 200
Uhrzeit: im Juni, 13:33

 

Tipperne

Die Fotos entstanden im Fach Einführung 3D-Raum & Szene im Sommersemester 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.