julian_guerra_bruecke_titel_2

Haddebyer Brücke 9

Haddebyer Brücke – Renderings von Julián Guerra Duque, 2022

Aufgabe

Julián Guerra Duque hat die Haddebyer Noorbrücke ebenfalls nach dem „echten Vorbild“ konstruiert. Er hat die Brücke in eine sehr grüne, baumreiche Landschaft eingebettet. Dafür hat er sowohl ein „Wiese-Wald-Wolken“-Foto als auch 12 (!) 3D-Bäume benutzt. Das Ufer ist liebevoll mit weiteren Pflanzen, Gras und Steinen gestaltet. Juliáns Szene ist wegen der Bäume und des Grases sehr groß geworden und stellt für jeden PC eine Herausforderung dar.

Szenenbilder

Hier die Szene mit dem Hintergundbild und einigen Bäumen. Das Gras mit seinen 400.000 Halmen ist hier ausgeblendet.

julian_guerra_szene
Screenshot aus Blender mit Brücke, 4/12 Bäumen, ohne Gras und dem Hintergrundbild mit noch mehr Bäumen
julian_guerra_wasser
Das Wasserrendering ist besonders realistisch gelungen
julian_guerra_bruecke_stufen
Texturierte Treppenstufen und Ufergestaltung, Rendering

Finales Rendering

julian_guerra_finales_rendering_2560
Finales Rendering (hier mit 2.560 px die längste Seite). Die Renderzeit für 4.828 x 2.716 px betrug ca. 45 min.

Software

Julián Guerra Duque benutzte Blender, ein Baummodell von maxtree.org  und einige Texturen von ambientcg.com. Das Wiesen-Wald-Wolken-Hintergrundbild stammt von Brita H. (fotocommunity.de), die auch alle Rechte daran besitzt. Für den Himmel und die Beleuchtung wurde das Bild Spaichingen Hill von Andreas Mischok (polyhaven.com, alle Aufrufe vom 22.10.2022) verwendet. Juliáns Bilder entstanden im Fach Einführung 3D-Raum & Szene im Sommersemester 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.