kanne_01

Whiskey-Karaffe

Whiskey-Karaffe und Gläser von Lisa Liu, Rendering von ME, 2019

Lisa Liu hat eine Whiskey-Karaffe und 2 Gläser als Altglas entworfen und konstriert. Das Altglas ist ein „farbiges“ in Türkis.

Eine Staffel einer Serie hat sie zu dieser Szene inspiriert. Eine der Protagonist*innen ist eine stilvolle Dame, die in den 20er Jahren die Leitung eines Hotels übernommen hat. Diese Dame altert nicht und genießt allen Luxus vergangener Zeit bis heute. Vor allem der Stil dieser Staffel fasziniert Lisa Liu. Neben dem historischen Flair der 20er Jahre gefallen ihr Baustile, Kleidungsstücke aber vorallem Objekte.

Doch heutzutage ist Luxus anders. Menschen wollen Neues, Modernes und sind bereit, viel Geld dafür auszugeben – so auch für Whiskey. Dabei ist Whiskey eine besonders dekadente Form des Genusses. Selbstverständlich gibt es heute schmuckvolle Flaschen und Verpackungen. Doch Lisa Liu möchte mit ihren Objekten die Goldenen Zwanziger aufgreifen. Sie waren die „Blütezeit der Kunst, Kultur und Wissenschaft“ in Deutschland und in vielen Industrieländern. So will sie sowohl den technologischen Fortschritt („aus Alt mach Neu“) als auch die Pracht recycelter Objekte zeigen.

Die Szene wurde mit Autodesk 3dS max erstellt und mit V-Ray gerendert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir freuen uns, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Denken Sie bitte daran, dass Sie sich durch das Abschicken des Kommentars mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden erklären.