Rendering-Medaillon-Kristina-Heidebrecht

Medaillon

Medaillon von Kristina Heidebrecht, Computergrafik, 2018.

Ein junges Mädchen, gerade mal 16 Jahre alt, musste aus ihrer Heimat fliehen, weil Krieg herrscht und ihre Familie wegen ihres Glaubens verfolgt wird. Bei ihrer Flucht konnte sie nicht viele Dinge mit sich nehmen, doch ein sehr bedeutungsvolles Gut trug sie bei sich. Es ist ein Medaillon von ihrer Großmutter, die sehr alt und krank ist, die die Flucht aus dem Land nicht überlebt hätte und  deshalb in ihrer Heimat geblieben ist. Das Medaillon erinnert das Mädchen an die Großmutter und an ihre alte Heimat.

Das Medaillon ist aus einem edlen Silber und hat ein paar dunkle Stellen. In der Mitte ist ein kleiner, roter Edelstein; um ihn herum sind erhabene, gut fühlbare Verzierungen.

Diese Arbeit entstand im WS 2017/18 im Fach Computergrafik 1 zum Thema Flucht mit 3D Studio Max und wurde mit V-Ray gerendert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir freuen uns, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Denken Sie bitte daran, dass Sie sich durch das Abschicken des Kommentars mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden erklären.