nina_rieck_bushaltestelle_061

Bushaltestelle Liemer Grund

Bushaltestelle Liemer Grund in Lemgo-Lieme, Renderings, Foto und Text von Nina Rieck

Die Bushaltestelle

Ich habe die Haltestelle Liemer Grund nachgebaut. Sie befindet sich an der Kreuzung Herforder Straße/Bielefelder Straße. Ich habe mich für diese Haltestelle entschieden, da es eine der ersten Haltestellen auf dem Weg von der Ostwestfalenstraße rein nach Lemgo ist. Das steht für mich ein bisschen für meinen Umzug nach Lemgo 2018, den ich als sehr wichtiges Ereignis meines Lebens
einstufe. Immer, wenn ich eine Zeit lang weg war und über die Herforder Straße wieder nach Lemgo reinfahre, bin ich froh, wieder da zu sein.

nina_rieck_bushaltestelle_052

Die Haltestelle besteht aus einem rechteckigen Häuschen mit Dach. Auf beiden Seiten der Rückwand befinden sich Graffitis. Der Boden besteht aus Steinplatten. Neben der Haltestelle stehen zwei Schilder: links das vom Stadtbus und rechts das normale Haltestellenschild. Im Häuschen stehen auch zwei Pfähle, an denen man sein Fahrrad anschließen kann.

Dem Fahrplan lässt sich entnehmen, dass die Haltestelle vor allem für Kinder gedacht ist, die morgens mit dem Bus zur Schule fahren.

Lichtstimmung

Als ich vor Ort war hatte die Dämmerung schon eingesetzt. Diese dämmrige, leicht rötliche Lichtstimmung habe ich auch in meiner 3D Szene umgesetzt.

foto_liemer_grund_nina_rieck
Foto der beabsichtigten Lichtstimmung

Umgebung

Den Hintergrund hinter der Bushaltestelle habe ich mithilfe eines Panoramas erstellt. Dieses habe ich in Photoshop aus mehreren Einzelbildern zusammengefügt. Den Rest der Umgebung habe ich im 3D Programm selbst gestaltet.

Umsetzung

Nina Rieck arbeitet mit Autodesk 3ds max und renderte mit V-Ray. Die Arbeit entstand im Fach Einführung in 3D-Raum & Szene (2. Semester, BA Medienproduktion).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.